Biel, Neubau Parking Esplanade/Sanierung Gaswerkareal

Auftraggeber

Tiefbauamt der Stadt Biel

Bauherr

Tiefbauamt der Stadt Biel

Projektbeschrieb

Am Standort des ehemaligen Gaswerks in Biel ist der Bau eines neuen Parkings und darüberliegendem Park vorgesehen. Das Gelände ist durch die ehemalige Produktion von Stadtgas stark mit Teeröl und weiteren Stoffen belastet, im Zuge der Bauarbeiten soll das Gebiet saniert werden. Das zwei- bis dreistöckige Parking kommt ins Grundwasser zu liegen. Die dafür notwendige Baugrube wurde mit mehrfach rückverankerten Spundwänden sowie einseitig mit einer überschnittenen Bohrpfahlwand gesichert. Die Wasserhaltung und Auftriebssicherung geschah über mehrere grosskalibrige Filterbrunnen.

Unsere Aufgaben

2010: geotechnische Baugrunduntersuchung
2010: ergänzende Altlastenuntersuchung
2011 - 2012: Projektierung und Submission: Beratung der Planer
2012 - 2014: Ausführung: Altlastensanierung, geotechnische-hydrogeologische Baubegleitung, Inklinometermessungen

Zeitraum

Mitarbeiter/innen

Andreas Teuscher, Lorenz Bossart, Peter Polack, Claude Girardin

Dienstleistungen

Geotechnik und Ingenieurgeologie, Grundwasser, Altlasten, Sondier-, Mess- und Überwachungstechnik