Erweiterungsbau Kunstmuseum Basel (Dufourstrasse)

Bauherr

Kanton Basel-Stadt, Hochbauamt

Projektbeschrieb

Neubau im Bestand, ca. 16 m hoch, 2 bis 3 UG bis ca. 12 m unter OKT sowie Verbindungstrakt unterhalb einer stark befahrenen Strasse hin zum Altbau, kritische Infrastruktur (Tramlinie, Strassen, Werkleitungen udgl.), Flach- und Tiefenfundation, Baugrubenverbauten mit Verankerungen, Microtunneling für neue Abwasserkanalisation über Start- und Zielschacht

Architekt: Christ & Gantenbein Architekten AG, Basel; Ingenieur: ZPF Ingenieure AG, Basel

Unsere Aufgaben

Baugrunduntersuchung, Dimensionierung Dachwasserversickerung / -ableitung, Bauwerksscreening Altbau mit Rückbaukonzept, hydrogeologische Betrachtungen zu Einbauten ins Grundwasser (Umströmung, Wärmefluss), Beratung zu Microtunneling, geologisch-geotechnische Beratungen der weiteren Planer mit Projektierungs- und Ausführungsbegleitung

Zeitraum

2011 bis 2015:

Ansprechperson

Rainer Zeh
Dr.-Ing., Dipl.-Bauingenieur TH
Basel

Tel. 061 365 10 72

Mitarbeiter/innen

Stefanie Mahr von Staszewski

Dienstleistungen

Geotechnik und Ingenieurgeologie