Firma

1962 gründeten die Herren H. von Gunten und G. Schickor die Aktiengesellschaft Geotechnisches Institut AG. 1999 wurde die Aktiengesellschaft in die Geotechnisches Institut Holding AG überführt. Diese besitzt aktuell die beiden Firmen Geotechnisches Institut AG und Geotechnisches Institut AG Basel. Die Aktien der Muttergesellschaft sind vollumfänglich im Besitz der Mitarbeitenden.

Unsere rund 40 Mitarbeiter sind in insgesamt 8 Standorten in den Regionen Basel, Jura, Neuenburg-Biel-Solothurn, Berner Mittel- und Oberland sowie dem Wallis tätig.
Dieses Diagramm illustriert die aktuelle Organisation des Geotechnischen Instituts AG.

Als unabhängiges Unternehmen sind wir in den folgenden Bereichen tätig:

  • Geologie und Geotechnik,
  • Altlastenbearbeitung und Sanierung,
  • Rückbau, Aushub und Entsorgung,
  • Bauschadstoffe,
  • Hydrogeologie und Wasserwirtschaft,
  • Grundwassernutzung und Grundwasserschutz,
  • Bodenschutz,
  • Umweltverträglichkeitsuntersuchungen und Umweltbaubegleitungen,
  • Naturgefahren,
  • Geoinformatik und Modellierungen,
  • Sondier-, Mess- und Überwachungstechnik.

Unsere Dienstleistungen reichen von der Beratung über die Projektierung bis hin zur Ausführung und Überwachung von Massnahmen. Sie umfassen die Erstellung von Gutachten, Konzepten, Expertisen, Berechnungen, Modellen und dem Verfassen von Ausführungsunterlagen sowie das Projekt- und Qualitätsmanagement. Für eine Vielzahl von notwendigen Felduntersuchungen verfügen wir über moderne Geräte und Einrichtungen oder organisieren diese über Firmen unseres Vertrauens.

Die Geotechnisches Institut AG ist seit 1996 nach ISO-9001 zertifiziert.

Unsere Standorte
Unsere Mitarbeiter


Organigramm Gihold De Geotechnisches Institut AG
Organigramm GI Holding AG