Bern, Neubau Institut für Rechtsmedizin/Departement für klinische Forschung

Auftraggeber

Gross Generalunternehmung AG

Bauherr

Amt für Grundstücke und Gebäude des Kantons Bern

Projektbeschrieb

Zwischen der Murtenstrasse und den SBB-Gleisen ist der Neubau eines ca. 32 m × 66 m grossen Laborgebäudes für die Universität Bern vorgesehen. Das Gebäude umfasst 5 UG, das EG und 6 OG und wird direkt an das östlich gelegene Parkhaus des Inselspitals angebaut.
Verschiedene, teils gespannte Grundwasservorkommen erfordern eine Wasserhaltung und Auftriebssicherung der 15–18 m tiefen Baugrube. Als Baugrubenabschluss dient eine 5- bis 6-fach rückverankerte, überschnittene Bohrpfahlwand, zum Inselparking als Abdichtung gegen das Grundwasser eine Jettingwand.

Unsere Aufgaben

2010: Archivrecherche
2011: Baugrunduntersuchung
2015: ergänzende Baugrunduntersuchung
2016 - 2019: Baubegleitung, Messungen Wasserhaltung

Zeitraum

2010 - 2016: Projektierung
2016 - 2019: Ausführung

Ansprechperson

Andreas Teuscher
MSc Ingenieurgeologie ETH
Bern

Tel. 031 389 34 13

Mitarbeiter/innen

Daniele Biaggi, Florian Zurfluh, Lorenz Bossart, Tobias Zahner

Dienstleistungen

Geologie, Geotechnik und Ingenieurgeologie, Grundwasser