Untergrundspezialist (m/w), 80 – 100% in Bern

Die optimale Vernetzung von Gebäuden mit unterschiedlichen Nutzungen, Verkehrswegen und Infrastrukturanlagen gilt als einer der Grundpfeiler unseres Wohlstands. Wie soll das Bauwerk Schweiz weiterentwickelt werden, um den wachsenden Ansprüchen unserer Gesellschaft gerecht zu werden? Das Bewahren der nicht bebauten Landschaft erfordert eine Verdichtung nach innen; Bautätigkeiten am Bestand und in dessen unmittelbaren Umgebung stellen uns Planende vor grosse Herausforderungen. Unsere Planungs- und Baukultur geht mit dem Bekenntnis zu einem hohen Qualitätsniveau einher.

Grosse Worte für jemanden, der gerade das Studium in Geologie oder Ingenieurgeologie abgeschlossen hat und den Berufseinstieg in der angewandten Geologie sucht? Nein, denn der Blick über den Tellerrand hinaus hat Sie schon immer fasziniert. Sie sind motiviert, der Gemeinschaft der Planenden Ihr Fachwissen über die Interaktion zwischen anthropogenen Raumnutzungen und geologischem Untergrund zur Verfügung zu stellen beziehungsweise diese Spezialisten-Kompetenz weiter zu perfektionieren. Ein 15-köpfiges Team aus den Berufsfeldern Geologie, Bauingenieurwesen und Umweltnaturwissenschaften unterstützt Sie dabei. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Mail zuhanden erika.roethlisberger@geo-online.ch. Auskünfte zur Stelle erteilt Ihnen gerne Herr Daniele Biaggi.

Kontaktperson

Portrait Daniele Biaggi

Daniele Biaggi

Dipl. Geologe / Dipl. Hydrogeologe
Bern


Tel. 031 389 34 34

Standort

Geotechnisches Institut AG, Bern

Bümplizstrasse 15
CH–3027 Bern
Tel: 031 389 34 11

16 Mitarbeiter/innen