Dienstleistung

Bauschadstoffe

Vor einem Umbau, der Sanierung oder dem Abbruch eines Gebäudes sind die richtigen Abklärungen in Bezug auf den Arbeitnehmerschutz, der Entsorgung von Bauabfällen und dem Schutz der Nutzer des Gebäudes durchzuführen. Aktuell zu berücksichtigende Schadstoffe sind je nach Alter und Nutzung des Objekts 

- fast immer: Asbest, PCB/CP und PAK;

- nach Bedarf: Radon, Holzschutzmittel, Schwermetalle, KW, etc.

Ausgewählte Referenzen

Ansprechpersonen Bauschadstoffe

Portrait Daniel Klapper

Daniel Klapper

M.Sc. Geowissenschaftler
Basel

Tel. 061 365 10 79

Portrait Christoph Strasser

Christoph Strasser

Dipl. Umweltingenieur ETH/SIA
Bern

Tel. 031 389 34 22 (Bern)